Gelieve hieronder de geselecteerde Europese overheidsopdracht te vinden.
N. 157/2019 - 389567-2019
Publicatiedatum:16/08/2019
Uiterste datum:23/09/2019
 
Type:Aankondiging van opdracht
Land:CH
Onderwerp:
Dienstverlening op het gebied van architectuur, bouwkunde, civiele techniek en inspectie
Aanbestedende overheid:
armasuisse Einkauf und Kooperationen CC WTO

CPV-classificatie (gemeenschappelijke woordenlijst overheidsopdrachten):
71000000
Beschrijving:
Dienstverlening op het gebied van architectuur, bouwkunde, civiele techniek en inspectie.

AFDELING: AANBESTEDENDE DIENST

armasuisse Einkauf und Kooperationen CC WTO Guisanplatz 1 Bern 3003 _hidden_@armasuisse.ch https://www.simap.ch http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1087801 armasuisse Einkauf und Kooperationen CC WTO Guisanplatz 1 Bern 3003 PUM008 - Los x _hidden_@armasuisse.ch https://www.simap.ch

AFDELING: VOORWERP VAN DE OPDRACHT

Ersatzausschreibung Koordinator und Konzeptplaner im Bereich Mess-, Steuer-, Regel- und Leittechnik MSRL

Los 1:

- Koordination MSRL-Konzeptplaner,

- Leistungserbringung zugunsten Fachberater MSRL/Elektro von armasuisse Immobilien.

Los 2-6:

- Erstellung MSRL-Konzepte ist/soll,

- Leistungserbringung zugunsten externer Projektpartner bei der projektumsetzung.

Perceel nr.: 1

MSRL-Koordinator.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein jahr

Perceel nr.: 2

MRSL-Konzeptplaner ALC Monte Ceneri.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

Perceel nr.: 3

MSRL-Konzeptplaner ALC Thun.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

Perceel nr.: 4

MSRL-Konzeptplaner ALC Othmarsingen.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein HJahr

Perceel nr.: 5

MSRL-Konzeptplaner ALC Hinwil.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

Perceel nr.: 6

MSRL-konzeptplaner ALC Grolley.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

AFDELING: JURIDISCHE, ECONOMISCHE, FINANCIËLE EN TECHNISCHE INLICHTINGEN

E1 Betriebssicherheitserklärung

Der Anbieter muss eine gültige Betriebssicherheitserklärung besitzen oder einwilligen, eine Betriebssicherheitsprüfung im Falle eines Zuschlags umgehend durchführen zu lassen.

E2 Personensicherheitsprüfung

Der Projektleiter und dessen Stellvertreter sowie weitere am Projekt beteiligte Mitarbeiter müssen eine gültige Personensicherheitsprüfung resp. eine Personal Security Clearance besitzen oder einwilligen, eine solche im Falle eines Zuschlags umgehend durchführen zu lassen.

E3 Personelle Ressourcen

Der Anbieter muss pro Los einen Projektleiter und dessen Stellvertreter sowie weitere Mitarbeitende beistellen können. Der Projektleiter als direkte Hauptansprechperson übernimmt die Funktion Mandatsleiter.

E4 Personenbezogene Leistungserbringung

Die angegebenen Leistungsanteile für den vorgesehenen Projektleiter und Projektleiter Stv. sind personenbezogen und vom Anbieter für die Auftragserfüllung zu garantieren. Pro Los muss der Projektleiter 50 % und der Projektleiter Stv. 10 % der Leistungen persönlich erbringen.

E5 Ersatz von Mitarbeitenden

Der Anbieter ist bereit, eingesetzte Mitarbeitende bei Vorliegen wichtiger Gründe wie folgt zu ersetzen:

Die Leistung und der Einsatz der vom Anbieter zur Verfügung gestellten Personen werden durch den Auftraggeber beurteilt. Wird dabei eine Diskrepanz zu den Anforderungen und Kriterien gemäß Teil B festgestellt, hat der Anbieter diesbezüglich Stellung zu nehmen. Anschließend entscheidet der Auftraggeber, ob der Anbieter verpflichtet wird, die betreffenden Personen innert 14 Tagen durch Personal zu ersetzen, welches den Anforderungen genügt.

Im Rahmen der Auftragserfüllung können auch andere wichtige Gründe für den Ersatz von Personal auftreten wie negative Personensicherheitsprüfung des Bundes, Kündigung, längerer Urlaub, Unfall, Krankheit etc. Der Anbieter ist jeweils für den Ersatz durch eine gleich qualifizierte Person verantwortlich. Das Engagement in anderen Projekten des Auftragnehmers gilt dabei nicht als wichtiger Grund.

E6 Sprachkenntnisse

Die für die Leistungserbringung vorgesehenen Mitarbeitenden müssen gesamthaft:

- Los 1 und 3-5: Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Anforderung Zertifizierungslevel C2,

- Los 2: Italienischkenntnisse in Wort und Schrift, Anforderung Zertifizierungslevel C2 sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Mindestanforderung Zertifizierungslevel B1,

- Los 6: Französischkenntnisse in Wort und Schrift, Anforderung Zertifizierungslevel C2 sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Mindestanforderung Zertifizierungslevel B1 aufweisen.

E7 Firmenreferenzen

Der Anbieter muss Erfahrungen in den ausgeschriebenen Tätigkeitsfeldern nachweisen können.

Los 1:

a) Erfahrung in der Erstellung und/oder Kontrolle von MSRL-Konzepten;

b) Erfahrung in der Koordination von Fachplanern sowie in der Erarbeitung von Standards und Richtlinien im Bereich MSRL.

Los 2-6:

Erfahrung in der Kontrolle von wichtigen Schnittstellen zwischen Systeme (z. B. Leitebene und Automationsstationen) im Bereich MSRL-Konzepte

T1 Ausbildung

Die vorgesehenen Projektleiter und Projektleiter Stv. müssen über die folgenden Ausbildungen verfügen:

Ingenieur mit Abschluss technische Schule, technische Hochschule, ETH, FH oder mit einem vergleichbaren Abschluss.

AFDELING: PROCEDURE

Termijn voor ontvangst van projecten of deelnemingsaanvragen: 2019-09-23 Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend: Datum: 2019-09-26 Plaatselijke tijd: 23:59

Die Angebotsöffnung ist nicht öffentlich.

AFDELING: AANVULLENDE INLICHTINGEN

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: keine.

Verhandlungen: bleiben vorbehalten.

Verfahrensgrundsätze: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Publikation kann gemäß Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Schlusstermin/Bemerkungen:

a) Bei Einreichung auf dem Postweg. Die schriftlichen Angebote müssen spätestens am letzten Tag der Frist zu Handen der Schweizerischen Post (Poststempel 23.09.2019, A-Post) übergeben werden;

b) Bei Abgabe armasuisse CC WTO (Verwaltungszentrum Guisanplatz 1). Der Anbieter hat sich unter Angabe des Titels (vgl. Ziffer 1.2) an der Arealloge anzumelden. Er wird anschließend an das Rampenmanagement weitergeleitet. Die Abgabe hat spätestens bis zur oben genannten Frist bis 15.30 Uhr gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung zu erfolgen. Das Rampenmanagement ist von 8:30 bis 16:00 Uhr besetzt (außerhalb dieser Zeiten kann kein Angebot abgegeben werden). Erfolgt die Zustellung mit einem privaten Kurierdienst, so gilt dies als persönliche Zustellung;

c) Bei Abgabe an die diplomatische oder konsularische Vertretung. Bei der Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland ist der Anbieter verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung spätestens bis zur oben genannten Frist per E-Mail an die Adresse der Beschaffungsstelle zu senden. Das Angebot ist verschlossen mit dem gut sichtbaren Vermerk: „PUM008 - Los x. Umschlag darf nicht geöffnet werden" einzureichen. Angebote, die nicht fristgerecht aufgegeben werden, werden nicht berücksichtigt.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen) es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt. Falls sich beim Erstellen des Angebots Fragen ergeben, besteht die Möglichkeit diese anonym im Frageforum auf www.simap.ch bis zum 9.9.2019 zu stellen. Die Antworten können von allen Anbietern, welche die Ausschreibungsunterlagen heruntergeladen haben, im Frageforum Simap.ch eingesehen werden.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 14.8.2019, Dok. 1087801 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 9.9.2019.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 Datum van verzending van deze aankondiging: 2019-08-14


Tekst in originele taal
 

AFDELING: AANBESTEDENDE DIENST

armasuisse Einkauf und Kooperationen CC WTO Guisanplatz 1 Bern 3003 _hidden_@armasuisse.ch https://www.simap.ch http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1087801 armasuisse Einkauf und Kooperationen CC WTO Guisanplatz 1 Bern 3003 PUM008 - Los x _hidden_@armasuisse.ch https://www.simap.ch

AFDELING: VOORWERP VAN DE OPDRACHT

Ersatzausschreibung Koordinator und Konzeptplaner im Bereich Mess-, Steuer-, Regel- und Leittechnik MSRL

Los 1:

- Koordination MSRL-Konzeptplaner,

- Leistungserbringung zugunsten Fachberater MSRL/Elektro von armasuisse Immobilien.

Los 2-6:

- Erstellung MSRL-Konzepte ist/soll,

- Leistungserbringung zugunsten externer Projektpartner bei der projektumsetzung.

Perceel nr.: 1

MSRL-Koordinator.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein jahr

Perceel nr.: 2

MRSL-Konzeptplaner ALC Monte Ceneri.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

Perceel nr.: 3

MSRL-Konzeptplaner ALC Thun.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

Perceel nr.: 4

MSRL-Konzeptplaner ALC Othmarsingen.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein HJahr

Perceel nr.: 5

MSRL-Konzeptplaner ALC Hinwil.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

Perceel nr.: 6

MSRL-konzeptplaner ALC Grolley.

Gunningscriteria Aanvang 2020-01-01 Einde 2024-12-31

Siehe Optionen

Vertragsverlängerung um 2 Mal je ein Jahr

AFDELING: JURIDISCHE, ECONOMISCHE, FINANCIËLE EN TECHNISCHE INLICHTINGEN

E1 Betriebssicherheitserklärung

Der Anbieter muss eine gültige Betriebssicherheitserklärung besitzen oder einwilligen, eine Betriebssicherheitsprüfung im Falle eines Zuschlags umgehend durchführen zu lassen.

E2 Personensicherheitsprüfung

Der Projektleiter und dessen Stellvertreter sowie weitere am Projekt beteiligte Mitarbeiter müssen eine gültige Personensicherheitsprüfung resp. eine Personal Security Clearance besitzen oder einwilligen, eine solche im Falle eines Zuschlags umgehend durchführen zu lassen.

E3 Personelle Ressourcen

Der Anbieter muss pro Los einen Projektleiter und dessen Stellvertreter sowie weitere Mitarbeitende beistellen können. Der Projektleiter als direkte Hauptansprechperson übernimmt die Funktion Mandatsleiter.

E4 Personenbezogene Leistungserbringung

Die angegebenen Leistungsanteile für den vorgesehenen Projektleiter und Projektleiter Stv. sind personenbezogen und vom Anbieter für die Auftragserfüllung zu garantieren. Pro Los muss der Projektleiter 50 % und der Projektleiter Stv. 10 % der Leistungen persönlich erbringen.

E5 Ersatz von Mitarbeitenden

Der Anbieter ist bereit, eingesetzte Mitarbeitende bei Vorliegen wichtiger Gründe wie folgt zu ersetzen:

Die Leistung und der Einsatz der vom Anbieter zur Verfügung gestellten Personen werden durch den Auftraggeber beurteilt. Wird dabei eine Diskrepanz zu den Anforderungen und Kriterien gemäß Teil B festgestellt, hat der Anbieter diesbezüglich Stellung zu nehmen. Anschließend entscheidet der Auftraggeber, ob der Anbieter verpflichtet wird, die betreffenden Personen innert 14 Tagen durch Personal zu ersetzen, welches den Anforderungen genügt.

Im Rahmen der Auftragserfüllung können auch andere wichtige Gründe für den Ersatz von Personal auftreten wie negative Personensicherheitsprüfung des Bundes, Kündigung, längerer Urlaub, Unfall, Krankheit etc. Der Anbieter ist jeweils für den Ersatz durch eine gleich qualifizierte Person verantwortlich. Das Engagement in anderen Projekten des Auftragnehmers gilt dabei nicht als wichtiger Grund.

E6 Sprachkenntnisse

Die für die Leistungserbringung vorgesehenen Mitarbeitenden müssen gesamthaft:

- Los 1 und 3-5: Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Anforderung Zertifizierungslevel C2,

- Los 2: Italienischkenntnisse in Wort und Schrift, Anforderung Zertifizierungslevel C2 sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Mindestanforderung Zertifizierungslevel B1,

- Los 6: Französischkenntnisse in Wort und Schrift, Anforderung Zertifizierungslevel C2 sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Mindestanforderung Zertifizierungslevel B1 aufweisen.

E7 Firmenreferenzen

Der Anbieter muss Erfahrungen in den ausgeschriebenen Tätigkeitsfeldern nachweisen können.

Los 1:

a) Erfahrung in der Erstellung und/oder Kontrolle von MSRL-Konzepten;

b) Erfahrung in der Koordination von Fachplanern sowie in der Erarbeitung von Standards und Richtlinien im Bereich MSRL.

Los 2-6:

Erfahrung in der Kontrolle von wichtigen Schnittstellen zwischen Systeme (z. B. Leitebene und Automationsstationen) im Bereich MSRL-Konzepte

T1 Ausbildung

Die vorgesehenen Projektleiter und Projektleiter Stv. müssen über die folgenden Ausbildungen verfügen:

Ingenieur mit Abschluss technische Schule, technische Hochschule, ETH, FH oder mit einem vergleichbaren Abschluss.

AFDELING: PROCEDURE

Termijn voor ontvangst van projecten of deelnemingsaanvragen: 2019-09-23 Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend: Datum: 2019-09-26 Plaatselijke tijd: 23:59

Die Angebotsöffnung ist nicht öffentlich.

AFDELING: AANVULLENDE INLICHTINGEN

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: keine.

Verhandlungen: bleiben vorbehalten.

Verfahrensgrundsätze: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Publikation kann gemäß Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Schlusstermin/Bemerkungen:

a) Bei Einreichung auf dem Postweg. Die schriftlichen Angebote müssen spätestens am letzten Tag der Frist zu Handen der Schweizerischen Post (Poststempel 23.09.2019, A-Post) übergeben werden;

b) Bei Abgabe armasuisse CC WTO (Verwaltungszentrum Guisanplatz 1). Der Anbieter hat sich unter Angabe des Titels (vgl. Ziffer 1.2) an der Arealloge anzumelden. Er wird anschließend an das Rampenmanagement weitergeleitet. Die Abgabe hat spätestens bis zur oben genannten Frist bis 15.30 Uhr gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung zu erfolgen. Das Rampenmanagement ist von 8:30 bis 16:00 Uhr besetzt (außerhalb dieser Zeiten kann kein Angebot abgegeben werden). Erfolgt die Zustellung mit einem privaten Kurierdienst, so gilt dies als persönliche Zustellung;

c) Bei Abgabe an die diplomatische oder konsularische Vertretung. Bei der Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland ist der Anbieter verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung spätestens bis zur oben genannten Frist per E-Mail an die Adresse der Beschaffungsstelle zu senden. Das Angebot ist verschlossen mit dem gut sichtbaren Vermerk: „PUM008 - Los x. Umschlag darf nicht geöffnet werden" einzureichen. Angebote, die nicht fristgerecht aufgegeben werden, werden nicht berücksichtigt.

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen) es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt. Falls sich beim Erstellen des Angebots Fragen ergeben, besteht die Möglichkeit diese anonym im Frageforum auf www.simap.ch bis zum 9.9.2019 zu stellen. Die Antworten können von allen Anbietern, welche die Ausschreibungsunterlagen heruntergeladen haben, im Frageforum Simap.ch eingesehen werden.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 14.8.2019, Dok. 1087801 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 9.9.2019.

Bundesverwaltungsgericht Postfach St. Gallen 9023 Datum van verzending van deze aankondiging: 2019-08-14